Freitag, 26. Oktober 2012

Tipps für lange Haare



Hallöchen ^^
Hier ein weiterer Artikel von meinen alten Blog, den ich hier neu veröffentlichen möchte :)


Sind eure Haare strapaziert und trocken?
Oder wollt ihr eure Haare lang wachsen lassen?
Ich gebe ich mal ein Paar Tipps dafür ;)
 
 
1. Immer schön durchbürsten:
So oft wie möglich am Besten, damit sie nicht verknoten.
Dabei immer von unten anfangen und hocharbeiten, NICHT! vom Ansatz gleich nach unten durchreißen, dadurch brechen nur Haare ab.
 
2. Nicht zu stramme Zöpfe binden.
Wenn das Zopfgummi zu straff ist, brechen Haare an dieser Stelle ab.
Außerdem auf Zopfgummis mit Metallösen (sieht Bild) verzichten! 



3. Shampoo nur am Ansatz verwenden:
Wenn ihr eure Haare wascht, das Shampoo nur am Ansatz einmassieren.
Beim ausspühlen nimmt das Shampoo den Dreck in den Spitzen auch mit auf und spühlt es weg.
 
4. Shampoo verdünnen:
Am Besten immer das Shampoo mit Wasser verdünnen, dann hält es erstens auch noch länger und es trocknet die Haare nicht so aus.
Wenn man möchte, kann man auch noch Öl dazu mischen:
1/10 Shampoo 1/10 Öl (Sonnenblumenöl, Olivenöl u.s.w,) 8/10 Wasser
 
5. Pflegen:
Mit Spülung oder Packung pflegen.
Nicht so oft, weil man das Haar auch überpflegen kann und es dann beschwert ist und nur noch schlaff runterhängt.
Am Besten bei jeder oder jeder 2. Haarwäsche Spülung und einmal in der Woche ne Packung.
 
6. Trocknen:
Wenn ihr eure Haare mit dem Handtuch trocknet, dann NICHT rubbeln!
Dadurch verkletten die Haare und es können auch welche abbrechen.
Mit dem handtuch nur randrücken mehr nicht.
Wenn ihr eure Haare dann föhnt nehmt ein Hitzeschutzspray und nicht zu lange und zu heiß föhnen.
Beim Glätten oder sonstige Heißgeräte genauso (und wenns geht am Besten vermeiden und lufttrocknen).
 
7. Alle 8 Wochen Spitzen schneiden:
Nein die Haare wachsen dadurch nicht schneller, weil viele das denken, aber dadurch brechen sie nicht so schnell ab und die Haare bleiben gesund ;) 
(Falls ihr eure Haare nicht wachsen lassen wollt solltet ihr schon alle 4-5 Wochen Spitzen schneiden gehen).
 
 
So das wars erstmal. 
Ich hoffe ich konnte euch ein wenig weiter helfen^^
Und wenn ihr Fragen habt, schreibt uns ein Kommentar.
 
Bye ♥
  




Kommentare:

  1. lass die artikel von deinem alte blog und mach neue artikel. das alles kennt man schon!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es ganz gut, dass Anni sie übernimmt. ;) Immerhin gibt es bestimmt auch neue Leser, die Anni's vorigen Blog nicht kennen. Außerdem haben wir so erstmal 'nen Anfang. :)

      Löschen